Latest Global Events


Other Events Service Design ESSENTIALS

Service Design ESSENTIALS

INNOVATION FÜR DIE DIENSTLEISTUNGSGESELLSCHAFT Wir leben in einer Service- und Dienstleistungsgesellschaft. 1,7 Milliarden Menschen arbeiten tagtäglich in dieser Branche – einem wesentlichen Fundament unserer Wirtschaft. Unser Angebot richtet sich an all diejenigen im Unternehmen, die dafür verantwortlich sind, die „Customer Experience“ zu schaffen und zu verbessern. Also die Erfahrung und das Erlebnis, das Ihr Kunde hat, wenn er mit Ihnen in Kontakt tritt und Ihre Leistungen in Anspruch nimmt. Denn genau darüber können Sie sich vom Wettbewerb differenzieren und Ihre Kunden an sich binden. Das Potential, das Service Design Thinking mit sich bringt, erfahren Sie dabei unmittelbar aus erster Hand. Sie werden mit bewährten Instrumenten und relevanten Methoden von Service Innovation vertraut gemacht und erlernen darüber hinaus, sich strategisch mit Design-Prozessen auseinanderzusetzen. Die Service Design Tools sind generell einfach zu erfassen und zu handhaben. Sie sind aber direkt in der Unternehmensrealität verankert und bringen Ihnen somit die notwendige Klarheit und neue, wirkungsvolle Erkenntnisse. Sie können sie dazu verwenden, einzigartige Angebote zu entwickeln, um sich von Ihren Mitbewerbern deutlich abzuheben. Oder Sie optimieren bestehende Service- und Dienstleistungsangebote und fokussieren auf das, was der Kunden tatsächlich will. Das führt in der Regel dazu, dass Sie auch intern aufwändige und unwirtschaftliche Prozesse straffen oder eliminieren können. Um Ihren Kunden über die unterschiedlichen On- und Offline-Kanäle eine besondere „Customer Experience“ bieten zu können.

View Event
Other Events Kundenerlebnisse gestalten - Service Design TOOL SCHOOL

Kundenerlebnisse gestalten - Service Design TOOL SCHOOL

Zufriedene Kunden sind bereit, mehr für Ihre Services und Dienstleistungen zu bezahlen! Kunden sind anspruchsvoller geworden. Schließlich wissen sie, was durch Digitalisierung möglich ist. Wer bei der Entwicklung neuer Angebote nur nach seinen eigenen Annahmen geht und die Bedürfnisse und Schmerzpunkte seiner Kunden nicht kennt, gerät schnell ins Hintertreffen und setzt seine Investitionen aufs Spiel. Wir müssen unsere Kunden und ihre Wünsche also zunächst verstehen. Dafür gibt es Methoden und bewährte Vorgehensweisen: beobachten, befragen, zuhören und mit den gewonnenen Informationen systematisch arbeiten. Die "Customer Experience", also das Kunden-Erlebnis, macht dabei den Unterschied. Mit „Service Design“ erreichen Sie diesen Unterschied - strukturiert, systematisch, nachhaltig!

View Event

Did we miss something?

Have your event featured