- Germany

Sie erhalten einen Überblick über den Stand der Service-Design-Entwicklung in Theorie, Methodik und Praxis. Im Rahmen des sechstägigen Intensivlehrganges wird an realen Fällen aus der Praxis gearbeitet. Anhand dieser Fälle werden die methodischen Schritte im Service-Design-Prozess vorgestellt und auf die praktische Umsetzung hin adaptiert. Sie können nach dem Lehrgang besser verstehen, was Service Design ist, was es in Ihrem Unternehmen leisten kann und sind in der Lage, Service-Design-Prozesse im eigenen Unternehmen anzuleiten.

Der Lehrgang  umfasst insgesamt sechs Termine:
18. & 19. Oktober
22. & 23. November
17. & 18. Dezember, 2018
jeweils 10:00 – 18:00 Uhr

Kosten für SDN Members: 2.990

Der Lehrgang richtet sich an BerufspraktikerInnen, MitarbeiterInnen und Selbstständige aus den Bereichen Marketing, PR, Customer Relationship, Human Resources, Unternehmensberatung, Creative Industries, Service Marketing etc. Es werden max. 20 TeilnehmerInnen zugelassen.

 

Der Lehrgang gliedert sich in 3 Module:

Modul 1
18. und 19. Oktober 2018
_ Was ist Service Design
_ Übersicht über den Service-Design-Prozess
_ Beispiele aus der Praxis
_ Bildung von Arbeitsgruppen und Vorstellung der Projekte
_ Explorationstechniken (Personas, Touchpoints…)
_ Praxisübungen zur Exploration
_ Explorationsplanung

Modul 1 unter der Leitung von
Barbara Weber-Kainz und Linda Kaszubski

 

Modul 2
22. und 23. November 2018
_ Zwischenpräsentation der Ergebnisse aus der Exploration
_ Kennenlernen weiterer Prozesse, Methoden und Werkzeuge
_ Creation (Cocreation, Storytelling etc.)
_ Kriterien der Begeisterung
_ Kreativitäts- und Innovationstechniken
_ Projektwerkstätten, praktische Übungen
_ Arbeitsplanung für die nächsten Schritte

Modul 2 unter der Leitung von
Barbara Weber-Kainz und Linda Kaszubski

 

Modul 3
17. und 18. Dezember 2018
_ Präsentation der Arbeiten, Ergebnisse der Kreationsphase
_ Ideen erweitern, überprüfen, verändern, variieren
_ Prototyping und Testing
_ Präsentation des Projektauftrags vorbereiten
_ Präsentation der Ideen und Ergebnisse
_ Theorieinput zur Projektumsetzung
_ Praxisbeispiele und Projektberichte
_ Service Design in der Forschung
_ Transfer der Methode SD in die Arbeitsrealität jedes Einzelnen

Modul 3 Tag 1 unter der Leitung von
Barbara Weber-Kainz und Linda Kaszubski
Modul 3 Tag 2 unter der Leitung von Birgit Mager

Mag. Barbara Weber-Kainz
Mag. Barbara Weber-Kainz -

C PLUS Unternehmensberatung und SKYWALKER

Mag. Linda Kaszubski
Mag. Linda Kaszubski -

C PLUS Unternehmensberatung und SKYWALKER

Birgit Mager
Birgit Mager -

Professor Köln International School of Design, Präsident Service Design Network

Don`t miss out

Book your ticket